Halb Homo, halb Hexe

English below

Ob modischer Look oder alternative Identität, Hexen sind ganz unabhängig von der Jahreszeit ein großer Trend. Einige Styles implizierten diese Zelebration schon länger: Seien es die langen, asymmetrischen Schnitte im Urban Ninja Look, die engen Choker oder Turtlenecks der Health Goths oder der implizite All-Black-Dresscode Berlins, die Ästhetik des Düsteren, Schwebenden, Übernatürlichen bleibt eine Konstante.

DSC_0169

Obsessionen mit dem Mond, Heilkristallen, Astrologie und Alternativmedizin haben abseits von New-Age-Lesben-Kontexten auch in einigen feministischen Kontexten ihre Tradition – genau wie ihre Gegner_innen. Während die europäische Hexenoptik von Judaismus geprägt ist, ist Hexerei in unterschiedlichen Kulturen verankert. Aber es bedarf keiner Aneignung von Ritualen oder einer Hexenidentität, die übrigens auch haram ist, um den Ästhetik zu rocken.

DSC_0173

Witchcraft kann vor allem mit dem Begriff spielen, der sich auf gefährliche Frauen* bezieht. Gefährlich für das rassistische Heteropatriarchat. Für einige Queers und Transpersonen kann es auch eine Ermächtigungsstrategie sein (yeah!), aber ehrlich gesagt kein Grund, um als weiße Person Dreads, Bindis und Turbans anzueignen. #StayInYourLane

DSC_0203

Eine schöne Linksammlung mit Filmen, Anleitungen und Steal-The-Look-Tipps gibt es jedenfalls bei Autostraddle, auch bekannt als Quelle der Freude. Wie viele andere dort ist dieses Outfit eins: Halb Homo, halb Hexe. Das Homo steht für Homo Sapien.

DSC_0184

Shirt: H&M, Rock: DIY, Cardigan: Monki, Cap: Beaniebabes, Schuhe: Nike Airmax, Lippenstift: M.A.C. Viva La Glam III + dunkelster P2-Lipliner von DM

Fotos von JJ Thunder.khat


Wether as a fashion style or as an alternative identity, witches are a thing at the moment. Former trends have already implied this: Be it the long and asymmetrical Urban Ninja cuts, the Health Goth’s tight chokers and turtlenecks or the sophisticated all-black dresscode of Berlin, the aesthetic of the dark, obscure and supernatural stays constant.

The obsession with the moon, with crystals, with astrology and alternative medicine is not just a new-age-dyke-thing but even common in certain feminist spaces – as much as there is feminist criticism against occult and esoteric. While the European witch-optic is pretty much rooted in Jewish culture, each culture has their own witchcraft. You don’t even need to appropriate rituals or identities to rock the look. Also, occult is haram.

Witches can also be womyn* who threaten the white-supremacist heteropatriarchy. For some Queer and Trans youth, there is a lot of empowerment in witchcraft. That’s cool. But to be honest, considering yourself a witch as a white person does not give you a free-pass to appropriate dreadlocks, bindis or turbans for example. #StayInYourLane

On Autostraddle, there is a nice list full of movies, Steal-The-Look-advice, songs and rituals. This outfit here is half homo, half witch. Homo as in homo sapiens.

DSC_0189

Shirt: H&M, skirt: DIY, cardigan: Monki, cap: Beaniebabes, shoes: Nike Airmax, lipstick: M.A.C. Viva la Glam III + the darkest drugsture lipliner I could find

Pictures by JJ Thunder.khat

Advertisements

2 Gedanken zu “Halb Homo, halb Hexe

  1. Love the look! Und ich mag die Idee hinter dem witchcraft Thema, für mich persönlich ist es ein fat urban witch style, denn ich irgendwie erst noch aus meiner Garderobe raus kitzeln und finden will. Das gefährliche daran rockt und gibt mir ein gutes und empowerndes Gefühl!

    Gefällt mir

    1. Danke. ❤ Ich denke auch, dass Fatness dabei eine Rolle spielt, weil viele schlanke weiße Cisfrauen sich ~~den Look~~ so zu eigen machen und schon wieder das Bild von irgendeiner Mode so stark ein gewisse Körper binden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s