Did someone just say „grinch“?

English below

Während ich an meinem Schreibtisch sitze, selbstgemachte gebrannte Mandeln esse und meine beim Schrottwichteln erstandene (naja, nicht ganz, meine Kollegin hatte Mitleid und schenkte sie mir nach dem Wichteln, weil ich sie so sehr wollte) Brosche auf meiner Samtjacke klemmt und das Licht der Tischlampe reflektiert, ist die Innenstadt überfüllt mit all jenen, die noch keine Weihnachtsgeschenke haben und gestresst nach welchen suchen. Mir ist das reichlich egal, ich feiere keine christlichen Feiertage und schenke meinen Liebsten das ganze Jahr über Dinge. Zum Beispiel Spiel und Spaß auf sozialen Medien oder viel Geduld.

DSC_0464

Was für mich eigentlich Religionsfreiheit oder schlichtweg Gleichgültigkeit bedeutet, wurde spätestens dieses Jahr zum Politikum. Whynachtswiderstand ist nichts Neues, eine anti-deutsche Zeitung nennt diese Ablehnung kartoffeliger Traditionen lieber „Gefühlsjihadismus“. Eine Kritik an linker Weihnachtskritik quasi. Da mir die Meinung weißer Typen zu dieser Jahreszeit egaler ist denn je, zucke ich mit den Schultern, schiebe weiterhin Hass gegen Weihnachten und sehe mit meinem Grinch-Make-up umwerfend aus wie immer. Wie ein erwachsener Mensch eben.

DSC_0455

Kleid: Monki, Strumpfhose: American Apparel, Schuhe: Nike Huarache Air Flight, Lippenstift: La Splash Smitten Lip Tint Mousse „Komodo“

Fotos: JJ Thunder.khat


DSC_0446

While I’m sitting at my desk, snacking roasted almonds, wearing a velvet-coat with a campy pin that I got at our Secret Santa thingy at work (I did not actually get it, my colleague did and gave it to me because I was thirsting for it) that reflects the light of my desk-lamp, quite a lot of people are doing some last-minute Christmas-shopping downtown. I could not care less, I don’t celebrate Christian holidays and also, I’m giving presents to my beloved all around the year. Like entertainment on social media and patience.

DSC_0465

What is freedom of religion or maybe just indifference to me became radical politics at least since this year. Boycotting Christmas is nothing ground-breaking, yet an anti-deutsche paper felt the need to call the refusal of mayo-traditions „emotional jihadism“ (whatever that’s supposed to mean). Criticism on lefty Christman-cricism. Since I don’t give a fuck about what white boys think (even less than ever atm), I can do nothing but shrug my shoulders, keep on hating against Christmas and look stunning with my grinch-make-up. Like a grown-up.

Dress: Monki, tights: American Apparel, shoes: Nike Huarache Air Flight, lips: La Splash Smitten Lip Tint Mousse „Komodo“

Pictures by JJ Thunder.khat

Advertisements

4 Gedanken zu “Did someone just say „grinch“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s